Adwords

So funktioniert AdWords

Suchmaschinen helfen ihren Nutzern, die gewünschten Informationen im Internet zu finden. Dazu gibt der Nutzer einen (Sportschuh) oder mehrere Suchbegriffe (Sportschuh + Jogging) ein.

Fast alle Suchmaschinen, wie auch Google liefern zwei Arten von Antworten. Die einen sind das echte Ergebnis des Suchprozesses auf allen Webseiten (unten in der Grafik auf weißem Hintergrund), die anderen sind bezahlte Anzeigen (auf orangenem Hintergrund). Diese Anzeigen sehen oft so aus wie die Ergebnisse des eigentlichen Suchprozesses und stehen noch vor den eigentlichen Ergebnissen (Werbung 1-3), oder rechts am Rand (ab Nr. 4).


Diese bezahlten Anzeigen nennt Google AdWords. Mit ihnen hat jeder, der eine Internetseite besitzt, die Möglichkeit seine Produkte und Leistungen auf der ersten Seite einer Google Suchanfrage zu platzieren. 
Die Anzeigenplätze werden bei jeder Suchanfrage über eine Aktion versteigert. Wer am meisten bietet, bekommt die beste Position. Nicht ganz, denn auch hier behält sich Google zusätzliche Kriterien vor (die wir natürlich kennen), die dazu dienen, dass die Anzeigen auch zur Suchanfrage passen.

Jetzt direkt mehr erfahren.

Warten sie nicht länger. Lassen sie sich gleich erklären, wie es funktioniert.
Kontakt-Seite


Um erfolgreich und effizient zu sein, müssen am Ende das Gebot, die Gestaltung der Anzeige und die Zielseite optimal zusammen passen (dafür sorgen wir).

Unsere günstigen Angebots-Pakete

Ihre optimale Ausgangsbasis, um in Suchmaschinen mit ihrem Angebot ganz oben zu stehen, ohne sich weitere Gedanken machen zu müssen. mehr…

Google Partner

Als zertifizierter Partner von Google, können sie sicher sein, dass wir höchste Anforderungen an Werbung mit AdWords erfüllen.